Ein Mensch zu sein – Jean Gebser

47.63

Ein Mensch zu sein

Autobiografische Texte, Notizen und Gedichte

Herausgegeben und mit Beiträgen von Rudolf Hämmerli und Elmar Schübl
Jean-Gebser-Reihe (JGR), Band 4
Gebunden

Erscheint im Oktober 2020.
ca. 368 Seiten

ISBN 978-3-0340-1593-6
EUR 47.63
inkl 5% MwSt (Österreich)
zzgl. Versandkosten
Lieferung nur innerhalb Österreichs!
© Chronos Verlag, Zürich 2020
Artikelnummer: 13003-1 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Der Autor des bewusstseinsphilosophischen Werks «Ursprung und Gegenwart» hatte unter dem Titel «Ein Mensch zu sein» seine Autobiografie geplant. «Die schlafenden Jahre», die am Anfang dieses Bandes zu finden sind, bilden deren ersten Teil, welcher der einzige ist, den Gebser realisiert hat. Sie geben Einblick in Kindheit und Jugend des Autors, der schon in der allerersten Zeit seines Lebens einer Ungeborgenheit und Heimatlosigkeit ausgesetzt war, die sein ganzes Leben bestimmen würde.
Umso notwendiger war es später für Gebser, innere Sicherheit zu finden. Die Aphorismensammlung «Spiegelbuch des Hintergrundes» stammt aus Tagebüchern und Notizen und ist dadurch Hintergrundinformation eines reichen, bewegten Lebens, zugleich reflektierter, vielschichtiger Kommentar des philosophischen Werks. Die Gedichte schliesslich sind Ausdruck der poetischen Kraft, welche auch die Sprache seiner Schriften und Essays kennzeichnet. «Das Wintergedicht» ist nach eigenen Angaben die Vorform und Kurzfassung von «Ursprung und Gegenwart».
Für diesen Band wurden Autobiografie, Tagebücher, Notizen und Gedichte im Originalmanuskript gelesen und frühere Ausgaben durch Neues wesentlich ergänzt. Es wurden aus dem Nachlass zudem Texte aufgenommen, die noch unveröffentlicht sind. Die Einführungen von Elmar Schübl und Rudolf Hämmerli geben dem Band den biografischen und philosophischen Kontext.
Herausgegeben und mit Beiträgen von Rudolf Hämmerli und Elmar Schübl.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ein Mensch zu sein – Jean Gebser“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.